Gemeentelijke rubrieken
afdrukken

Liermühle

Die Liermühle ist eine Wassermühle, die ursprünglich Eigentum des
Geschlechtes “de Lire” war und 1341 von der Abtei angekauft wurde. Die
heutige Mühle stammt aus dem 17. Jahrhundert. Im 19. Jahrhundert wurden
die Nebengebäude vergrößert. Die “Liermühle” ist eine mittelschlächtige
Mühle. Das bedeutet, dass der Antrieb durch Wasser auf halber Höhe des
Rades geschieht. In der Mühlenscheune befindet sich eine Abteilung des
Museums für alte Techniken.

Adresse:Vorststraat 8, 1850 Grimbergen, tel: 02/269.76.90